Arbeitsrecht

Der Kompetenzbereich befasst sich mit allen Problemstellungen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts, sowohl durch Beratung, als auch bei der Prozessführung.

Wir begleiten französische und ausländische Unternehmen hinsichtlich arbeitsrechtlicher Problematiken im Rahmen von Unternehmensentwicklung und insbesondere bei Umstrukturierungsmaßnahmen, M&A, Konsultationen der Arbeitnehmervertretungen, Tarifverhandlungen und bei Ausscheiden von Führungskräften und Geschäftsführern. Im Tagesgeschäft beraten wir beraten sie zudem bei Fragen zur Personalverwaltung und zu arbeitsrechtlichen Beziehungen. Wir arbeiten eng mit den Fachbereichen Corporate, M&A und Wettbewerb zusammen und erhalten bei unseren grenzübergreifenden Transaktionen die Unterstützung der besten Anwaltskanzleien im Ausland. Wir vertreten die Mandanten vor allen Gerichtsbarkeiten, einschließlich der Strafgerichte.

Reorganisationen und Umstrukturierungsmaßnahmen

Projekte zum Personalabbau, freiwilliges Ausscheiden und Sozialpläne.

Arbeitsrechtliches Management der M&A

Arbeitsrechtliche Audits und Garantien bei Unternehmensverkäufen, Konsultationen der Arbeitnehmervertretungen, Angleichung des arbeitsrechtlichen Kollektivstatus.

Kollektivverhandlungen

Tarifverhandlungen, Konzernsparpläne, Arbeitszeitpläne, Vereinbarung über die Einrichtung des Europäischen Betriebsrats, Recht auf Abschaltung digitaler Geräte.

Unternehmensführung

Ethikcharta, Verhaltenskodex und Meldesystem.

Führungskräfte und Geschäftsführer

Vergütungsplan, Aktionsplan, Ausscheidungsvertrag.

WAS SIE SAGEN
  • Legal 500 2021 : The team advises a prominent client base and is already managing a high amount of strategic restructuring projects, including workforce downsizing projects involving several hundreds of employees and site closures. In addition, the practice also offers strong know-how in dealing with sensitive individual litigation, notably in relation to high-level executives, discrimination and sexual harassment files. Compliance advice and remote working issues in relation to the Covid-19 pandemic are also offered.
    Brilliant technique.’
    Patrick Thiébart shows great responsiveness and provides superb practical advice.’
    Myriam de Gaudusson provides remarkable support and keeps her clients well updated.’
  • Best Lawyers 2021 : Patrick Thiébart and Myriam de Gaudusson
  • Chambers 2021 : What the team is known for: Established practice group offering experience in employment issues arising from harassment claims and corporate restructurings, including mass redundancy. Advises on senior executive departures and working time policies. Also acts on employment disputes. Clients stem from a range of industries, including technology, travel and automotive.
    Patrick Thiébart “always acted swiftly and has great knowledge of the French employment legislation,”reports one client. He has a wealth of experience in employment litigations relating to conflict with trade unions, collective terminations and harassment claims.”
  • Option Droit & Affaires 2021 : Category “PSE and related collective litigations” of the Restructuring ranking
  • Décideurs 2020 :
    • Collective bargaining and labor relations: Excellent
    • Restructuring, redundancy plans and related litigation: Excellent
    • Risky litigation and criminal labor law: Excellent
    • Social management of M&A and social audits: Excellent
    • Representation of executives : Renowned practice
    • Mobility & Expatriation: Reputable practice
    • Health, social security & optimization : Strong reputation
    • Complementary social protection: Highly regarded
    • Collective and individual remuneration: Reputed practice